Berliner Muffins

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Berliner Muffins

      240 g Mehl
      1 1/2 TL Zimt
      2 TL Backpulver
      1/2 TL Natron
      1 Ei
      130 g Zucker
      80 ml Pflanzenöl
      260 ml Milch
      5 EL Marmelade
      ca. 12 Muffinspapierförmchen

      Zubereitung:

      Das Mehl mit 1/2 TL Zimt, dem Backpulver und dem Natron gut vermischen.

      In einer zweiten Schüssel das Ei leicht verquirlen, 90 g Zucker, Öl und Milch zugeben und alles miteinander verrühren.

      Die Mehlmischung zu dem Eigemisch geben aber nur solange verrühren bis die trockenen Zutaten feucht sind.

      Die Hälfte des Teiges in die Förmchen füllen, die Marmelade drauf geben und das Ganze mit dem restlischen Teig auffüllen.

      Zucker und Zimt mischen und über die Muffins streuen.

      Die Muffins dann bei 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) 20 bis 25 min backen lassen.