Zwiebelkuchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwiebelkuchen

      Zutaten :

      250 g Mehl
      50 g Butter
      Salz
      125 ml lauwarme Milch
      20 g Hefe
      1 1/2 kg Zwiebeln
      200 g durchwachsener Speck
      125 ml Schmand
      Fett für das Backblech


      Zubereitung :

      Mehl, Butter und eine Prise Salz in eine Schüssel geben. Milch und Hefe verrühren und dazugeben. Alles zu einem weichen Hefeteig verkneten. Zugedeckt ca. 20 min gehen lassen.

      Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Speck in Würfel schneiden und anbraten. Zwiebeln hinzugeben und sie glasig anbraten. Das Ganze abkühlen lassen. Schmand, Eier und eine Prise Salz miteinander verrühren und die Zwiebeln und den Speck unterrühren.

      Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform legen. Die Zwiebelmischung darauf verteilen und zugedeckt 20 min gehen lassen.

      Im vorgeheizten Backofen bei 225°C etwa 25 min backen lassen.

      Tipp : wer will kann in die Zwiebelmischung noch 1-2 EL Kümmel geben.