Amicelli - Torte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amicelli - Torte

      Zutaten :

      100 g Schokolade, Zartbitter 
      5 Eier 
      80 g Zucker 
      80 g Margarine, weich 
      200 g Mandeln, gemahlen 
      1 TL Backpulver 
      2 Pck. Kekse (Amicelli - Waffelröllchen mit Haselnusscreme 32 Stück) 
      400 g Sahne 
      200 g Sahne 
      1 Sahnesteif 
      3 TL Gelee (Johannisbeergelee) 
      1 Vanillezucker 
      ½ Flasche Bittermandelöl 

      Zubereitung :

      Eine Springform fetten. Schokolade grob reiben. Eier trennen. Fett mit Zucker cremig rühren, Eigelb einzeln unterrühren. Mandeln, Backpulver und Schokolade unterrühren.
      Eiweiß steif schlagen, unterheben.
      Teig in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen Umluft 175 Grad ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
      22 Waffelröllchen in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerdrücken. 400 g Sahne steif schlagen, dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. Die Brösel der Waffelröllchen unterheben.
      Boden einmal waagrecht durchschneiden. Unteren Boden mit erwärmten Gelee bestreichen. 3/4 der Waffelsahne darauf streichen. Zweiten Boden darauf legen und mit der übrigen Waffelsahne bestreichen. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
      200 g Sahne mit Vanillezucker und Bittermandelaroma steif schlagen. Tortenrand mit der Hälfte der Sahne bestreichen.
      Mit der restlichen Sahne Sahnetuffs auf die Torte setzen und mit den verbliebenen 10 Amicelli garnieren.