Zimtparfait mit Lebkuchensauce

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zimtparfait mit Lebkuchensauce

      Zutaten

      3  Eigelb  
      100 g Zucker  
      1 TL gemahlener Zimt
      250 g Schlagsahne  
      70 g Schokolade (Zartbitter)  
      125 g Schlagsahne  
      Lebkuchengewürz  
      Birnespalten (frische oder aus der Dose)  
      Schokoladenraspel zum Bestreuen  


      Zubereitung


      Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und etwa 10 Min schlagen (bis die Masse ganz hell und cremig ist).
      Zimt und evtl. Rum unterrühren. Sahne steif schlagen und unter die Zimtcreme ziehen.
      In 6 Förmchen füllen. Diese für mindestens 4 Stunden - besser über Nacht - in das Gefrierfach stellen.

      Für die Lebkuchensauce die Schokolade grob zerbröckeln und im Wasserbad schmelzen.
      Sahne aufkochen und die flüssige Schokolade unterrühren.
      Die Schokoladensauce mit Lebkuchengewürz abschmecken. Im Wasserbad warm halten.

      Die Förmchen mit dem Zimteis kurz in heißes Wasser tauchen,
      auf den Teller stürzen und mit den Birnen und der Lebkuchensauce anrichten.
      Mit Schokoladenraspeln bestreut servieren.