Winterdienst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kann mich ja melden, wenn ich ne Wohnung hab...für diesmal war´s wieder nix. ich guck überall, bei mbv und Gartenstadt hab ich wohl die größte Chance...zähle ja nicht wirklich zum "beliebten Mieterkreis"

      Kopf hängen lassen gilt nicht, ich MUSS weitersuchen - zwischenzeitlich kurzfristig die Decke übern Kopf ziehen schon...und dann wieder aufstehen und weiter...

      hinfallen-aufstehen-Krönchen richten-weitergehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wocke ()

    • Moin

      wocke schrieb:

      aber ich hab die Wohnung wohl eh nicht gekriegt.
      nun lasse den Kopf mal nicht hängen,sicher ist es nicht einfach als alleinerziehende Mutter alles unter Dach und Fach zu bekommen.
      Manche Vermieter haben auch Vorurteile bei alleinerziehende Mütter,Pärchen bevorzugt... ohne Kinder.. Nichtraucher... keine Haustiere u.s.w.
      Man kennt das ja...mit der Wohnungssuche... immer Zuversichtlich denken wird schon klappen.
      Gehst du über Mieter und Bau oder privat mit der Wohnungssuche?
      Es gibt auch noch nette Menschen das kannst du mir glauben,die auch gerne helfen.Wenn du in der Rheinstrandsiedlung oder In Daxlanden eine Wohnung bekommst, kannst du gerne auf mich zurück kommen wenn da Arbeiten anfallen.
      wat mut...dat mut
    • ausserdem finde ich es nicht das Thema ob nun Schnee beisst oder nicht, oder ob Frau kalte Finger bekommt oder nicht (die hat sie oft auch ohne Schnee!), sondern darum, dass sich in meinem Leben mal ein netter Mensch findet, der einer überforderten Frau einwenig Hilfe anbietet, bzw. dass Frau Hilfe annehmen kann, weil sie einfach kein Übermensch ist! Und sich für diese geleistete Hilfe auch redlich bedanken wird!

      DAS alleine war hier mein Anliegen...aber ich hab die Wohnung wohl eh nicht gekriegt.
      Muss ich halt weitersuchen und bewerben...und weiterhin hoffen, dass ich nicht wie die letzten Jahre alles alleine wuppen muss, weil das nämlich nicht wirklich schön war :-(((((
    • bin alleinerziehend und schaff halt net alles...ich sortier aus: was mach ich - was lass ich machen...und je weniger ich mach, was mir nicht so liegt, gibt mir mehr Kraft/Zeit für das, was ich gern mache...und das macht insgesamt zufriedener...

      das mit dem Winter hier stimmt schon...hab noch nie in meinem Leben Schnee geschippt - kein Witz, da hab ich schon einwenig Muffe...
    • ja, danke für die Rückantwort!

      Ich hab mich beworben um ne Mietwohnung und warte darauf, ob ich sie kriege oder nicht...

      ...und wenn ich wüsste, dass mir dann im Winter jemand den Dienst übernimmt, nehme ich die Wohnung noch 1000x lieber an.

      ...und wenn nicht, kann ich mich beruhigt der nächsten Bewerbung widmen, egal wie viel Winterdienst da anfällt :)

      ich hoffe aber, dass ich sie kriege, weil ich jetzt wirklich wirklich dringend aus meiner alten Bude raus muss :-(((((((

      ...und sollte ich niemanden haben fürs Schneeschippen komm ich sehr gerne auf Dein Angebot zurück ...
    • wocke schrieb:

      ich hoffe doch demnächst nach Dachsenden/Rheinstrandsiedlung zu ziehen
      Hoffst du..... oder ziehst du....würde sagen wenn du hier wohnst...dürfte es kein Problem sein mit den Winterdienst. Ist es Eigentum oder Miete???
      Ziehe erst mal ein...frage im Haus nach ob da schon einer den Winterdienst macht.
      Ist auch möglich das Mitbewohner sich ein paar Euros verdienen wollen und den Winterdienst machen.
      Sollte das alles nicht sein meldeste dich noch mal dann sehen wir weiter
      wat mut...dat mut
    • Winterdienst

      Hallo,

      ich hoffe doch demnächst nach Dachsenden/Rheinstrandsiedlung zu ziehen und suche jemanden, der mir den Winterdienst übernehmen könnte oder zumindest einen Tipp, wer sowas denn machen könnte...

      ich danke für die Hilfe.