Pünktchen-Marzipan-Muffins 0

Autor: Matercula - 30. April 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kurzbeschreibung

Leckere Muffins, besonders geeignet für Kindergeburtstage, Enkelchenbesuche und für alle, die es gerne farbig haben und Marzipan mögen.
Schwierigkeit
Leicht
Aufwand
Gering
Für
Zubereitungszeit
30 Minute(n)
Aufrufe
653
Zubereitung
Für den Teig:

150g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
100g. Marzipan Rohmasse
150g. Butter
75g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
150g bunte Schokolinsen


Für den Belag:
75g Puderzucker
Zitronensaft
150g bunte Schokolinsen


Außerdem:
entweder Silikon-Muffin-Backformen oder ein Muffin-Backform-Blech oder in Muffin-Papierförmchen,




Zubereitung:


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen


Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben und mischen. Die Marzipan-Rohmasse in kleine Würfel schneiden.


Marzipan, Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine zweite Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät (geht auch mit Küchenmaschine) mit Rührbesen schaumig schlagen. Eier nach und nach dazugeben.


Das Mehlgemisch portionsweise unterrühren. Zum Schluss die bunten Schokolinsen unterheben.


Den Teig in die Formen füllen und die Muffins 20-25 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


Für den Belag Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren und jeweils mit einer Spritztülle einen Klecks auf die Muffins setzen und den Guss fest werden lassen. Zum Schluss mit bunten Schokolinsen verzieren.